Herbstfest

am Platz der Wildnisschule Heidefeuer

Wir möchten den Herbst und die Fülle der zurückliegenden Saison gemeinsam mit euch zelebrieren. Und falls ihr uns noch gar nicht kennt, aber Interesse an unserer Arbeit habt, dann seid ganz herzlich eingeladen vorbeizukommen, um euch einen Eindruck von uns und unserem Platz zu verschaffen.

 

In einem kleinen gemeinsamen Arbeitseinsatz am Samstag freuen wir uns über zahlreiche helfende Hände, die mit anpacken, um unseren Platz zu gestalten.

Wer mag, kann sich im Anschluss beim Körbe flechten ausprobieren, Salbe aus Heilkräutern kochen oder versuchen unser Feuer mit dem Drillbogen anzufachen. Über diesem Feuer werden wir dann gemeinsam unser Essen kochen und den Abend gemütlich mit Gesprächen, Gesang und Tanz ausklingen lassen. Bringt dazu gerne Instrumente, wie Trommeln, Rasseln o.a. mit.

Am Sonntag vormittag sind wir alle auf einen Solo-Naturgang zur Jahreszeitenqualität eingeladen. Eure Geschichten werden wir im Anschluss im Kreis teilen.

 

Lasst uns die Vielseitigkeit der natürlichen Fülle, die Natur selbst und unser Zusammensein in familiärer Atmosphäre genießen und feiern!

 

Wann: 

08. - 09.10.2022

 

Dauer: 

Samstag ab 13 Uhr bis Sonntag circa 15 Uhr

 

Wo:

Platz der Wildnisschule Heidefeuer, Meltitz 4, 04880 Trossin (Anfahrt)

 

Verpflegung: stellen wir / bringt gerne etwas für das Kuchenbüffet am Samstag Nachmittag mit

 

Übernachtung:

Ihr könnt auf unserem Platz im Tipi, im eigenen Zelt oder Auto übernachten. Außerdem haben wir einige wenige Schlafplätze in Gästezimmern und Wohnwagen. Bitte meldet euch rechtzeitig bei uns, wenn ihr Bedarf habt!

Es ist auch möglich (auf eigene Kosten) in einer Ferienwohnung oder Hotel im Nachbardorf unterzukommen. Wir sind gerne bei der Vermittlung behilflich.

Preis: du gibst in den Spendentopf, was du kannst und magst

 

Bitte meldet euch per E-Mail an, damit wir gut kalkulieren können!

Wir freuen uns auf euch!

 

Mit dabei:

 

Karl Winter-Brummer

Wildnispädagoge, Soziologe, Sozialarbeiter und Gründer der Wildnisschule Heidefeuer

 Dörthe Winter, Naturzklische Prozessbegleiterin, Naturpädagogin, Kommunikations- und Kulturwissenschaftlerin, Mutter zweier wundervoller Kinder