Herbstfest

Wir feuern das Jahr und uns

Wir feiern den Herbst und die Fülle der zurückliegenden Saison. Wir erleben Zeit zusammen im Wildniscamp, organisieren uns in Clans, unternehmen Streifzüge durch den Wald und die Wiesen, quatschen, singen, tanzen, kochen, spielen und lauschen (uns) gemeinsam. In einem gemeinsamen Arbeitseinsatz am Platz gestalten wir das Gelände um und stecken die Hände in die Gartenerde, um anschließend über mögliche Zukunftsperspektiven zu beraten.

Interessierte können in der Naturwerkstatt uralten Handwerkskünsten nachgehen und aus den Gaben der Natur eigene Produkte und Kreationen schaffen.

 

Lasst uns die Vielseitigkeit der natürlichen Fülle, die Natur selbst und unser Zusammensein genießen und feiern.

 

Wann: 

08. - 09.10.2022

 

Dauer: 

Samstag ab 10 Uhr bis Sonntag 15 Uhr

 

Wo:

Platz der Wildnisschule Heidefeuer, Meltitz 4, 04880 Trossin (Anfahrt)

 

Übernachtung:

Wir bieten Schlafplätze im eigenen Zelt, im einfachen Mehrbettzimmer (insofern verfügbar), im beheizten Wohnwagen bis 4 Personen oder in unserem Tipi am Lagerfeuer. Wer das nicht möchte, kann (auf eigene Kosten) in einer Ferienwohnung oder Hotel im Nachbardorf unterkommen. Wir sind gerne bei der Vermittlung behilflich.

 

Mit dabei:

Karl Winter-Brummer

Wildnispädagoge, Soziologe, Sozialarbeiter und Gründer der Wildnisschule Heidefeuer

 Dörthe Winter, Naturzklische Prozessbegleiterin, Naturpädagogin, Kommunikations- und Kulturwissenschaftlerin, Mutter zweier wundervoller Kinder